Heute Nacht – der Text

HEUTE NACHT: Text Schweinecombo/ZAM, Musik

VERSE
Die Bude ist kalt, das Gas abgedreht
auch der Strom ist wie vom Winde verweht
alle hocken um das Kofferradio
im Bullenfunk läuft heut’ die große Show

CHORUS
Da komm’ sie schon mit hundert Mann
zweihundert Stiefel im aufrechten Gang
der Hauptmann ruft „Komm’ Sie sofort raus,
wir räumen jetzt das besetzte Haus!“ – Heute Nacht
Heute Nacht

VERSE
Die Kälte kriecht uns in die Knochen
auf diesen tag warten wir schon seit Wochen
und diese Nacht ist es endlich soweit
doch unser Traum ist niemals ausgeträumt

CHORUS

VERSE
Die Bude ist kalt, das Gas abgedreht
auch der Strom ist wie vom Winde verweht
jetzt is’ses soweit, wir werden geräumt
doch unser Traum ist niemals ausgeträumt

CHORUS
Da komm’ sie schon mit hundert Mann
zweihundert Stiefel im aufrechten Gang
der Hauptmann ruft „Komm’ Sie sofort raus,
wir räumen jetzt das besetzte Haus!“ – Heute Nacht
Heute Nacht

Folgen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.